Freizeit & Sport im Winter

Winter, Wildschönau, Wastlhof – das ist das fröhlichste, abwechslungsreichste und herzlichste WWW, das wir uns vorstellen können. Die stillen Stunden der dunklen Jahreszeit und die lebhaften Tage zwischen Schnee und Eis erleben wir alle hier immer wieder aufs Neue als eine Zeit, die uns nahegeht, die uns bewegt.

Wir sehen es den Gesichtern unserer Gäste an, wenn sie einen dieser Wintertage voller kleiner Überraschungen genossen haben, und wir hören immer wieder gern zu, wenn sie voller Freude davon erzählen. Dann ist es uns die größte Freude, Gastgeber sein zu dürfen.

Im Grunde ist es bei uns auf dem Wastlhof sowieso wie in einer Familie. Alle Generationen unter einem Dach: Da ist Vielfalt angesagt. Eines verbindet uns im Winter besonders – untereinander und mit unseren Gästen. Das ist die Lust am Skifahren und Snowboarden.

Mit unserer Lage sind wir da natürlich gesegnet. Direkt vor der Haustür ins Skigebiet einsteigen, gleich nach dem Aussteigen wieder zuhause sein - das hat schon was! 145 Pistenkilometer, 24 urige Skihütten und drei abenteuerliche Snowparks vom Verbund „SkiJuwel“ zum Greifen nah. Und der Wastlhof als der Ort, an dem wir Ruhe finden und neue Kräfte tanken. Herz, was willst du mehr?

Winterwanderungen und Schneeschuh-Wandern

Wie wär's mal mit "Trappern"?

Wer im Sommer gerne wandert, der sollte es im Winter mal mit "Trappern" probieren. Trappern ist der zeitgemäßere Ausdruck für Schneeschuhwandern. Es hört sich spannend an und ist, je nach Tour, recht abenteuerlich.
Trappern ist ganz einfach zu erlernen und wird jedem Spaß machen, der sich in den Bergen wohl fühlt. Fernab der Piste wandert man mit einem "Trapper" und einer heiteren Truppe auf lustigen Schuhen durch die unberührte Natur.
So können Gäste die Ursprünglichkeit und Natürlichkeit der Wildschönau neu entdecken.

1 x wöchentlich Schneeschuhwandern organisiert vom Tourismusbüro inklusive!

Tourenskilauf

Ski Heil! - auf Wildschönauer Gipfeln.
Sie haben sich mit der Wildschönau eines der schönsten Tourengebiete der Ostalpen ausgesucht. In der einschlägigen Führerliteratur wird unser Hochtal aufgrund seiner aussichtsreichen Gipfel und dennoch sanften Hänge als Paradies für den Wintersportler gehandelt. Der Wanderer begegnet romantischen Pferdeschlitten, beobachtet, wie Trapper mit ihren Schneeschuhen aus dem Winterwald stapfen, Skilangläufer ihre Runden auf bestens präparierten Loipen ziehen oder Genießer einfach wärmende Sonne und frische Luft auftanken.

Rodelspaß

Die Rodelbahn am Schatzberg garantiert viel Spaß auf fünf Kilometern Strecke. Für Familien ist das eine tolle Abwechslung zur Skipiste. An der Mittelstation des Schatzberges beginnt die Rodelbahn, die bequem mit der Gondelbahn zu erreichen ist.

Ein außergewöhnliches Erlebnis ist das Nachtrodeln – wer tagsüber lieber Ski fährt, muss nicht aufs Rodelvergnügen verzichten. Die Roggenboden-Lifte bieten mittwochs und donnerstags (für Gruppen jederzeit) Nachtrodeln inklusive Rodelverleih an.

Und das beste: Im Wastlhof haben wir eigene, topaktuelle Rodel zum Ausleihen für Sie parat!

Langlauflust

Vom Hotel direkt auf die Loipe. Die Wildschönau bietet die idealen Bedingungen für das „Nordic-Walking“ des Winters. Langlaufen ist voll im Trend und immer mehr sportliche Zeitgenossen wählen Langlaufen zu ihrer Lieblingssportart.

Langlauf boomt zurecht, denn 90 Prozent aller Muskeln werden beansprucht und dabei gleichzeitig die Gelenke geschont. Vielfältige Langlaufangebote und tolle Urlaubspakete warten in der Wildschönau auf Sie - in Sichtweite des Wastlhofs, dem Ausgangspunkt für Ihre Touren.

Pferdeschlittenfahrt

Genießen Sie die romantische Wildschönauer Gegend mit den gemütlichen Pferdeschlittenfahrten zu den schönsten Ecken unserer unverfälschten Bergwelt. Fragen Sie unser Wastlhof-Team, wir beraten Sie gerne.

Der Wastlhof - traumhafter Urlaub in Tirol

Videos

Wastlhof Filme
zu den Filmen

Impressionen

Bildergalerien Hotel Wastlhof
zu den Bildergalerien

Angebote

Pauschalangebote und Aktionen ...
Wastlhof Angebote

Info-Material

Folder, Kataloge, Preislisten etc ...
Informationsmaterial